Logo Wirtschaftsschule Five farbig
Beratung

Beratung

Grund zum Feiern: 30 Jahre WSF Wirtschaftsschule Five

Wir feiern Geburtstag! Die WSF Wirtschaftsschule Five wird dieses Jahr, genauer gesagt am 05.05.2024, 30 Jahre alt. Unser 30-jähriges Firmenjubiläum nehmen wir heute zum Anlass, auf unseren erfolgreichen Weg auf dem Schweizer Bildungsmarkt zurückzublicken.

Was als Weiterbildungsanbieter im Bereich Marketing und Verkauf (Vertrieb) gestartet ist, ist heute zu einer beliebten Fachschule mit 5 Bereichen herangewachsen. Unsere kürzliches Rebranding spiegelt diese 5 Themenfelder ebenfalls wider und wir sind stolz darauf, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Lehrgänge und Kurse in den Bereichen Wirtschaft, Management, Marketing, Verkauf und Informatik anbieten zu dürfen.

Wir starten unsere Reise durch die letzten 30 Jahre mit der Gründung im Jahre 1994, unserem steten Wachstum von Bildungsangeboten, Standorten und unserem Team, über das Rebranding im August 2023 bis hin zum 30-jährigen Bestehen unseres Unternehmens.


Unsere Geschichte

Die Fachschule wurde 1994 zunächst als reine Marketing- und Verkaufsschule in Solothurn gegründet. Damals trugen wir noch den Namen marketing-schulung.ch. In diesem Jahr führten wir auch den ersten Lehrgang durch. Dieser richtete sich an Marketingplaner mit eidgenössischem Fachausweis.

Vier Jahre später, also 1998, eröffneten wir zusätzlich zum Standort in Solothurn einen Standort in Olten. Aus den Kinderschuhen raus und bereits mit zahlreichen Erfolgen unserer Studierenden in der Tasche, erweiterten wir von 2001 bis 2007 unser Weiterbildungsangebot um mehrere Lehrgänge und Kurse aus den Bereichen Marketing und Verkauf. Es kamen zum Beispiel die Weiterbildungen Verkaufsleitung mit eidgenössischem Diplom, sowie Marketing- und Verkaufsfachleute mit eidgenössischem Fachausweis hinzu. Bis heute sind dies drei unserer gefragtesten Lehrgänge.

Um mit der Zeit zu gehen und dem digitalen Zeitalter gerecht zu werden, ergänzten wir im Jahr 2017 die Weiterbildung zum Digital Marketing Manager / zur Digital Marketing Managerin. Auch einige Verbesserungen standen an: 2019 reformierten wir die Lehrgänge und Kurse im Marketing, die Weiterbildung Verkaufsfachleute mit eidgenössischem Fachausweis, sowie die Weiterbildung Verkaufsleiter mit eidgenössischem Diplom. 2020 kam die Weiterbildung Marketingleiter mit eidg. Diplom als neues Angebot hinzu.

Mit diesem umfangreichen Angebot und zwei Standorten zählte die Fachschule bereits zu den gefragten Bildungseinrichtungen in der Schweiz. Doch wir wollten unseren Studierenden noch mehr anbieten können. Als 2021 Patrick Ochsner und Christian Geissmann die Leitung der Schule übernahmen, expandierten sie daher an weiteren Standorten in der Schweiz. Die Schule bot nun auch Weiterbildungen in Baden und Sursee an. 2022 folgten die Standorte Zug und Luzern.

Auch das Blended Learning Konzept wurde neu entworfen und eingeführt. Damit kombinierten wir Tradition und Innovation für einen modernen, zeitgemässen Unterricht. Das Blended Learning ist seitdem sehr beliebt und einer der vielen Gründe, warum sich unsere Studierenden für uns entscheiden.


2023 – ein bedeutendes Jahr für die WSF Wirtschaftsschule Five

2023 wurde ein grosses Jahr für die Fachschule. Das Team der Schule entschied sich, die Weiterbildungsangebote an allen Standorten in die fünf Bereiche Wirtschaft, Management, Marketing, Verkauf und Informatik aufzuteilen und um weitere Lehrgänge und Kurse zu ergänzen.

Damit wurde das Angebot übersichtlicher und die Schwerpunkte der Fachschule leichter ersichtlich. Aus der bisherigen Marketingschule wurde eine Wirtschaftsschule. Wir wurden erwachsen!

Diese Änderungen erforderten ein Rebranding. Ein wichtiger Schritt war folglich die Umbenennung in den heutigen Namen: Die WSF Wirtschaftsschule Five war geboren.

Die Zahl 5 (Five) des neuen Namens spiegelt sich in unterschiedlichen Aspekten wider. Sie steht für:

  • unsere fünf Schwerpunkte (Wirtschaft, Management, Marketing, Verkauf, Informatik)
  • unsere fünf Werte (Qualität, Zusammenarbeit, Verantwortung, Innovation, Erfolg)
  • unser Gründungsdatum (5. Mai 1994)

Aufgrund der grossen Nachfrage eröffneten wir zusätzlich die Standorte Bern, Zürich, Basel und Winterthur. Unsere letzte Neuerung war die Verlegung unseres Hauptstandortes von Solothurn nach Olten.

30 Jahre Erfolg auf dem Schweizer Bildungsmarkt

Doch was hat zu diesem erfolgreichen Weg geführt? Wir sind davon überzeugt, dass hier viele Faktoren zusammenspielen. Unser Engagement und Wille, stets zu lernen und uns zu verbessern ist sicher ein Teil davon. Auch unsere Feedbackkultur, das freundliche Miteinander, kleine Klassen und die individuelle Betreuung sind unserer Meinung nach entscheidend. Uns ist jede und jeder Studierende wichtig.

Unsere erfahrenen Dozierenden sind bei uns nicht einfach nur Dozierende, sondern echte Mentor:innen. Sie setzen sich motiviert für den Lernerfolg ein und sind genau so stolz wie wir auf unsere Studierenden und was sie erreichen.

Jetzt heisst es: Lass uns auf die nächsten 30 erfolgreichen Jahre anstossen und uns den Weg gemeinsam gehen – ob als Teil des Teams oder als Studierende:r.

Ähnliche Beiträge.