Logo Wirtschaftsschule Five farbig
Beratung

Beratung

Prüfungsvorbereitung Verkaufsfachmann | Verkaufsfachfrau

mit eidg. Fachausweis

Kompakt alle Informationen zum Lehrgang
Kompakt alle Informationen zum Lehrgang
Weiterbildung Prüfungsvorbereitung Verkaufsfachmann | Verkaufsfachfrau
Die Weiterbildung Prüfungsvorbereitung Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis bereitet dich darauf vor, die Fachprüfung beim nächsten Anlauf mit Bravour zu bestehen! Wir haben die Weiterbildung im Verkauf speziell dafür konzipiert, dich mit Allem auszustatten, was du für dein Ziel des eidgenössischen Fachausweises benötigst. Du bist in der Prüfungsvorbereitung für Repetent:innen der Verkaufsfachleute richtig, wenn...
Mehr anzeigen

Kurzinfo.

Startdatum ab:
  • 23. September 2024
  • 22. September 2025
Kosten
  • auf Anfrage

exkl. externe Prüfungsgebühren ca. CHF 2500.00

Dauer
  • bis 1 Semester | je nach repetierenden Fächern
Abschluss
  • Verkaufsfachmann | Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis

Prüfung:

  • schriftlich im Februar
  • mündlich im April
Kompetenzen
  • Verkaufsfachleute können von der Unternehmens- und Marketingstrategie abgeleitete Verkaufskonzepte erstellen
  • Teil der Weiterbildung Verkaufsfachfrau / Verkaufsfachmann ist das Durchführen von Verkaufskontrollen und das Erstellen von Kundenofferten und Berichten.
  • Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter in Marketing und Verkauf stellen Verkaufsprozesse mit der Pflege und Nutzung des betrieblichen Customer-Relationship-Managements (CRM) administrativ sicher.
  • Du lernst, Verkaufsinteraktionen umzusetzen und Kund:innengespräche sowie Verkaufsverhandlungen zu führen.
  • Inhalt von Weiterbildungen im Verkauf ist die Kund:innenbetreuung, inklusive dem Reklamationswesen.
  • Du beherrschst eine operative Verkaufsplanung bis hin zu Tourenplänen und Entlohnungsgrundlagen sowie die Umsetzung von Verkaufsaktivitäten.
  • In der Weiterbildung Verkaufsfachleute lernst du, Informationen über das Marktgeschehen mit den verschiedenen Marktteilnehmern zu erheben, zu analysieren und daraus richtige Schlüsse zu ziehen.
  • Du verstehst, die einzelnen Instrumente der Kommunikation zu planen, zu vernetzen, anzuwenden und zu kontrollieren und erweiterst dein Projektmanagement-Know-how.

Unterrichtsvarianten

Bern | Solothurn
Montagnachmittag | Montagabend
Montagabend | Mittwochabend
Dienstagabend | Donnerstagabend
Mittwochabend | Samstagmorgen
Freitagnachmittag | Freitagabend
Olten | Basel | Baden | Sursee
Montagnachmittag | Montagabend
Montagabend | Mittwochabend
Dienstagabend | Donnerstagabend
Dienstagabend | Samstagmorgen
Freitagnachmittag | Freitagabend
Zürich | Winterthur | Zug | Luzern
Montagnachmittag | Montagabend
Montagabend | Mittwochabend
Dienstagabend | Donnerstagabend
Mittwochabend | Samstagmorgen
Freitagnachmittag | Freitagabend
Badge Erfolgsquote

Nächste Startdaten.

Startdatum ab:
Buchungsmöglichkeiten
Durchführung garantiert

23. September 2024

Buchungsmöglichkeiten
AnmeldenPlatz reservieren*
Durchführung garantiert

22. September 2025

Buchungsmöglichkeiten
AnmeldenPlatz reservieren*

* Wir reservieren dir deinen Platz bis zu 8 Wochen vor Lehrgangs- oder Kursstart.

Warum Wirtschaftsschule Five? – praxisbezogen, lehrreich, intensiv, interessant und persönlich! Der Lehrgang zur Verkaufsfachfrau war für mich eine sehr intensive, lehrreiche aber auch schöne und gute Zeit. Dies Dank der persönlichen Atmosphäre und der super Klasse, die wir waren.

Nadja Keller
Verkaufsfachfrau
Verkaufsfachfrau
Ziele der Prüfungsvorbereitung Verkaufsfachmann | Verkaufsfachfrau.

Nach Abschluss unseres Vertriebs-Lehrgangs bist du nicht nur optimal auf die eidg. Fachprüfung der Verkaufsfachleute vorbereitet, sondern wirst auch mit einem breiten Spektrum an Verkaufs-Fähigkeiten und Vertriebs-Kenntnissen ausgestattet sein. Du erhältst ein praxisorientiertes und fundiertes Know-how in den Kernbereichen Marketing und Verkauf. Dieses Wissen ermöglicht es dir, dein Verkaufsgebiet und deine Kundengruppen umfassend zu betreuen und Verkaufsverhandlungen positiv abzuschliessen.

Unsere Dozierenden setzen alles daran, dass du die Fachprüfung erfolgreich bestehst. Die hohen Erfolgsquoten unserer Ausbildung zum Verkaufsfachmann / zur Verkaufsfachfrau sprechen für sich. Nach Prüfungserfolg erhältst du von der Prüfungskommission den Titel „Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis“.

Zielgruppen der Prüfungsvorbereitung Verkaufsfachmann | Verkaufsfachfrau.

Unser Lehrgang ist auf eine weit gefächerte Zielgruppe von Fachleuten zugeschnitten. Er richtet sich an Personen, die bereits in den Bereichen Marketing, Verkauf, Beratung oder Kundendienst tätig sind. Dazu gehören zum Beispiel Mitarbeitende im Verkaufsinnendienst, Verkaufsberater:innen im Aussendienst oder im Handel tätige Personen.

Wenn du planst, die eidg. Fachprüfung abzulegen und es im ersten Durchgang nicht ganz gereicht hat, ist dieser Kurs ideal für dich. Du wirst die eidg. Fachprüfung erfolgreich abschliessen und dich auf eine spannende Laufbahn im Verkauf vorbereiten.

Inhalt.

Selbst- und Projektmanagement
  • Meetings, Workshops und Projekte organisieren
  • Teilprojekte leiten
  • Moderne Arbeitstechniken und deren Anwendung
  • Arbeitsorganisation
  • Netzwerkaufbau und -pflege
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Selbstreflexion
  • Informationsmanagement
  • Work-Life-Balance

 

Analysen vornehmen
  • Markt- und Situationsanalysen
  • Entwicklung einer Marke
  • Kundenbedürfnisse und -zufriedenheit
  • Konkurrenzanalysen
  • Umweltfaktoren
  • Kundensegmentierung
  • Nationaler und internationaler Handel, sowie externe und interne Einflüsse
  • Studien und Marktdaten, Print- und Onlinemedien sowie Paneldaten recherchieren und deuten
  • Zusammenarbeit mit Externen
  • Kundenreklamationen
  • Absatz-, Umsatz- und Gewinnverlauf
  • Datenauswertung
  • Datenaufbereitung
  • Datenvisualisierung
  • Präsentationstechniken
  • Benchmarking

 

Marktleistung realisieren
  • Angebotsmix
  • Realisierbarkeit und Potential auf dem Markt
  • Anforderungen von Verkaufs- und Transportverpackungen
  • Formulieren kapazitäts-, kosten-, konkurrenz- und kundenorientierter Preisvorschläge
  • Preisdiskussionen mit Kund:innen führen
  • Preisnachlässe
  • Qualitätskontrollen

 

Kommunikation
  • Kommunikationsinstrumente kennenlernen und einsetzen
  • Konzepte erstellen und umsetzen
  • Kundenbindungsmassnahmen
  • CRM Systeme
  • CRM Anwendung und Verwaltung
  • Kund:innen-Kontaktpflege

 

Distribution
  • Auswahl von Vertriebsarten und -formen
  • Vertriebskanäle auswählen
  • Attraktivität der Kanäle und Absatzstufen erheben bzw. bewerten
  • Distributionsprozesse analysieren
  • Optimierungsmassnahmen umsetzen
  • Aufbau und Pflege von Kooperationen und Partnerschaften

 

Verkaufsaktivitäten planen und Verkaufsprozesse betreuen
  • potenzielle Kund:innen selektieren
  • Terminmanagement
  • Kaltbesuche
  • Angebotsgrundlagen
  • Massgeschneiderte Angebote erstellen
  • Kundenbedürfnisse erkennen
  • Umsatz und Einsatzplanung
  • Verkaufsmassnahmen evaluieren
  • Budgetieren
  • Ganzheitliche Verkaufsplanung
  • Verkaufsziele
  • After Sales Prozess

 

Verkaufsprozesse und Administration
  • Soll-Ist-Vergleiche durchführen
  • Kontrollpläne erarbeiten
  • administrative Verkaufsprozesse betreuen
  • Pflege aller Aktivitäten im CRM verantworten

 

Verkaufsinteraktion
  • Kundengespräche
  • Repräsentation des Unternehmens
  • Bedarfsanalysen
  • Erfolgschancen richtig einschätzen
  • Verkaufsgespräche und Verhandlungen führen
  • Einwände entkräften
  • Verkaufsabschluss erzielen
  • Details der Auftragsabwicklung fixieren

Die Inhalte der Prüfungsvorbereitung für Verkaufsfachleute werden nach einem ausführlichen Beratungsgespräch individuell auf die jeweiligen Studierenden angepasst.

Blended Learning – flexibel wie du!

Lernen ist vielfältig – unser Weiterbildungskonzept variiert je nach deinen Zielen, Inhalten und persönlichen Bedürfnissen.

Ob in Ruhe zu Hause oder im Austausch im Klassenzimmer – wir garantieren nachhaltigen Lernerfolg.

Das Dozierendenteam der Wirtschaftsschule Five stützt sich auf jahrelange Expertise und bietet erstklassige Unterstützung. Wir engagieren uns für deinen Erfolg.

FAQs.

Warum sollte ich die Prüfungsvorbereitung Verkaufsfachleute an der WSF Wirtschaftsschule Five absolvieren?

Unsere Prüfungsvorbereitungen werden individuell auf dich abgestimmt und führen dich so zum Erfolg. Zunächst werden deine Prüfungsergebnisse gemeinsam analysiert und besprochen. Im Anschluss erhältst du deinen individuellen Stundenplan, welcher komplett auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Muss ich als Repetent:in alle Prüfungsteile wiederholen?

Je nach deinem Ergebnis kann es sein, dass es Prüfungsteile gibt, welche nicht wiederholt werden müssen. Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Nimm noch heute Kontakt mit uns auf.

Warum sind auf der Website wirtschaftsschule-five.ch keine Preise für die Prüfungsvorbereitung genannt?

Da die Prüfungsvorbereitung individuell für dich zusammengestellt wird, können keine pauschalen Preise genannt werden. Bitte kontaktiere uns für weitere Informationen. Wir sind gerne für dich da.

Für wen eignet sich der Lehrgang Prüfungsvorbereitung Verkaufsfachleute?

Falls du die Berufsprüfung als Repetentin oder Repetent nochmals angehen möchtest, bist du bei der WSF Wirtschaftsschule Five am richtigen Ort. Die Prüfungsvorbereitung zeichnet sich durch individuelle Beratung, die Zusammenstellung eines passenden Fächermixes und eine überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote aus.

Welche Vorkenntnisse benötige ich, um zur Prüfung für Verkaufsfachleute zugelassen zu werden?

Zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  • den Nachweis eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses eines Berufes mit mindestens dreijähriger beruflicher Grundbildung erbringt

oder

  • ein Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule, ein Diplom einer staatlich anerkannten, mindestens dreijährigen Diplommittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis (alle Profile) besitzt

und

über mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt.

 

Zur Prüfung wird ebenfalls zugelassen, wer:

  • den Nachweis eines eidgenössischen Berufsattests (EBA) eines Berufes mit mindestens zweijähriger beruflicher Grundbildung erbringt

und

  • über mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt.
4.7/5 aus 3 Bewertungen